Tag Archives: Log Insight

Wetter Content Pack für Log Insight

By | 24. Juni 2016

In den letzten Jahren haben wir in diesem Blog immer wieder das Thema Wetter behandelt. Wir haben sowohl die Wetterdaten in vC Ops  “Ist das Wetter normal?” analysiert als  auch in einer frühen Version von Log Insight (1.5 beta) angezeigt – “Ich habe das Wetter geloggt” . Seit dem sind 3 Jahre vergangen und sowohl die Datenquellen als auch… Read More »

Wer hat Recht und vor allem wie viel?

By | 20. November 2015

In großen vSphere-Umgebung mit einer Vielzahl von Benutzern ist es unvermeidbar, die Berechtigungen der einzelnen vCenter-Benutzer einzuschränken. Das gilt sowohl für interaktive Benutzer, für die die sichtbaren Objekte und deren Berechtigungen limitiert werden müssen, als auch für Service-Benutzer, die von Software-Komponenten benutzt werden, um auf vCenter zuzugreifen. Sowohl vRealize Operations als auch LogInsight nutzen Service-Benutzer für… Read More »

Englische vCenter-Events und Tasks in Log Insight

By | 7. Mai 2015

Immer wieder erleben wir, dass in Log Insight vCenter Events auf deutsch auftauchen. Zum Beispiel: “vcenter-server: Aufgabe…” oder “vcenter-server: Benutzer … angemeldet”. An sich wäre es nicht schlimm, aber manche der vCenter-Dashboards sind darauf angewiesen englische Meldungen zu finden. Einige der vordefinierten “extracted fields” funktionieren in diesen Fällen nicht.  Dies liegt aber nicht an einer Einstellung von… Read More »

Ich habe das Wetter geloggt!

By | 15. November 2013

In einem der ersten Artikel in diesem Blog haben wir die Wetterdaten zwecks Darstellung , Prognose und Bestimmung der Anomalien an vCenter Operations angebunden. Diesmal will ich aber mit Hilfe des Log Insight Servers die Wetterdaten visualisieren. Das ganze braucht nur wenige Minuten und soll als Beispiel dazu dienen, wie man nahezu beliebige Daten (solange… Read More »

vCenter Log Insight – Sizing

By | 27. August 2013

Eine vCenter Log Appliance muss sinnvoll dimensioniert werden. Daten werden im Sekundentakt an die Appliance geschickt und dort verarbeitet. Das benötigt Rechenpower aber auch genug Speicherplatz. Weiterhin werden die Daten von Administratoren abgerufen also werden auch IOPS entscheidend sein. Wie aber size ich ein solches System?